Vor etwa drei Monaten durfte das aizoon Schneckengel bei mir einziehen. Schreibt sie das wirklich „Schneckengel“? Ja tut sie, denn ein Bestandteil dieses Gels ist wirklich Schneckenschleim. Genauer gesagt: Helix Aspersa Muller extrakt.

Als ich meiner Schwester von meiner Neuentdeckung erzählt habe, war ihre Reaktion darauf recht deutlich: WTF? SCHNECKENSCHLEIM?!?! WTF?? Warum schmierst du dieser sowas widerliches ins Gesicht??

Nunja: Ich hab seit ich denken kann Probleme mit meiner Haut. Ich habe zwar keine Akne, aber eigentlich immer mit Pickeln zu kämpfen. Das aizoon Schneckengel soll laut Hersteller pflegen, Akne & Cellulite reduzieren, Falten glätten und Narben verwischen.

Pflege kann ich immer gebrauchen, Pickel habe ich auch und erste Querfältchen auf meiner Denkerstirn bilden sich auch so langsam aus. Also bestellt und ausprobiert.

aizoon Schneckengel

Eckdaten

Das aizoon Schneckengel kommt in einer Plastikdose mit 250 ml Inhalt. Das ist eine ordentliche Menge. Bestellen kannst du da Gel via amazon für 12,99 EUR. Bei mir hat der Versand etwa 4 Tage gedauert, was vollkommen okay ist, kurz vor Ostern.

Anwendung

Zuerst einmal kann ich dich beruhigen: eklig ist an dem Gel nichts. Es riecht angenehm zitronig und hat so gar nicht von Schneckenschleim, es ist einfach ein Gel, welches in der Dose leicht gelblich aussieht, auf der Haut aber absolut farblos ist.

Es wird empfohlen das Gel morgens und abends auf die gereinigte Haut aufzutragen und gut einzumassieren, bis das Gel vollständig absorbiert ist. Das Gel ist in meinen Augen äußerst ergiebig. Die ersten 2 Monate habe ich es täglich verwendet, aktuell verwende ich es nur noch nach Bedarf. Von der Dose ist in der Zeit etwa 1/10 leer gegangen. Ich denke ich werde wirklich ein gutes Jahr mit der Menge klar kommen.

Das Gel zieht recht schnell ein und ist auch als Make-Up Unterlage geeignet. Nur wenn du zu viel verwendest, bleibt ein ganz leicht klebriges Hautgefühl zurück.

Inhaltsstoffe

aizoon Schneckengel Inci

Aqua, Aloe Barbadensis, Helix Aspersa Muller extrakt, D-Panthenol, Phenoxyethanol, Ethyl-glycerin, Triethanolamine, Panthenol, Allantoin, Proteins, Glycolic Acid, Collagen, Limonene, Citronellol, Coumanin, Linalool, Eugenol, Geraniol

Codecheck gibt uns für dieses Produkt voll umfänglich grünes Licht. Ich persönlich würde das heute, nachdem ich mich intensiver mit Inhaltsstoffen befasst habe, nicht mehr unbedingt tun. Mich stören an der Creme die 6 deklarationspflichtigen Duftstoffe: Limonene, Citronellol, Coumanin ( da steht zwar Coumanin drauf, ich nehme an Cumarin ist gemeint), Linalool, Eugenol und Geraniol. Diese Duftstoffe sind deklarationspflichtig, da sie erhöhtes Allergie-Potential haben. Ich habe zwar nicht unbedingt mit Allergien zu kämpfen, möchte aber auch nichts heraufbeschwören.

Noch etwas zum Schneckenschleim

Es erklärt sich von selbst, dass dieses Produkt nicht vegan ist. Der verwendete Schneckenschleim ist auch nicht dieser „Fortbewegungsschleim“ den die Schnecken ja immer absondern. Es ist vielmehr ein Sekret, dass die Schnecken produzieren, sobald sie gestresst werden. Stress ist nicht unbedingt nur positiv, das kennen wir alle.

Ob du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, Produkte mit Schneckenschleim zu verwenden, kannst letztendlich nur du entscheiden.

Tipp am Rande: Dinah hat zu diesen Inhaltsstoff einen informativen Artikel auf dem Blog vom Konsumkaiser geschrieben. Sowohl der Artikel, als auch der ganze Blog sind äußerst lesenswert.

Wirkung und Fazit zum aizoon Schneckengel

Mit der Anti-Pickel-Wirkung bin ich im großen und ganzen zufrieden. Als ich das Schneckengel morgens und abends verwendet habe, hatte ich eigentlich keine Pickel mehr. Abgesehen von hormonell bedingten Pickeln zu einer bestimmten Zeit im Monat.

Gegen die Fältchen meiner Denkerstirn hat dieses Gel absolut nichts gemacht.

Ich würde dieses Produkt nicht wieder kaufen. Mir gefallen die Duftstoffe einfach nicht. Dennoch würde ich wieder ein Schneckenschleimprodukt testet.

 

Hast du schon mal Produkte mit Schneckenschleim getestet?

Falls ja: welche? :)

Und falls nicht: würdest du?

Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Anna