Endlich ist der Frühling da. Die Vöglein zwitschern. Die Bäumchen werden langsam grün und die ersten Blümchen blühen. Hach – ich liebe den Frühling wirklich.

Ich habe die Osterfeiertage dazu genutzt meine Make Up Sammlung zu durchforsten und alte Schätze zu entstauben. Dazu angeregt hat mich die Blogparade vom Glossybox Blog. Schaut dort gerne mal vorbei :)

Und diese Schätzchen habe ich wieder entdeckt. Ich glaube mein Frühling wird dieses Jahr sehr rosa :D

Spring Colors alle Produkte

Für den Glow:

Spring Colors GlowDirty Works – Radiance Cream
Zugegeben – keine Entdeckung vom letzten Frühling aber eine Entdeckung vom Winterende. Die Creme zaubert einen gaaaanz dezenten Glow ins Gesicht und lässt es einfach viel frischer aussehen. Das funktioniert sogar unter Foundation! Der Geruch ist einfach nur angenehm puderig und für meine Bedürfnisse spendet die Radiance Cream genug Feuchtigkeit, um durch den Tag zu kommen. Absolut grandios.

Für die Äuglein:

Spring Color AugenMaybelline – Color Tattoo – Pink Gold

Von den drei Lidschatten mein absoluter Favorit. Er sieht immer grandios aus und die Haltbarkeit ist ungeschlagen. Einen 8 Stunden Arbeitstag hält dieser Lidschatten definitiv durch. Allerdings brauche ich eine gewisse Zeit um den Lidschatten vernünftig aufzutragen. Daher noch zwei Alternativen:

Benefit – Long Wear Powder Shadow – Nude Swings & essence – I love Nude – Cake Pop

Powder Eyeshadows sind bei mir immer  1. Wahl, wenn ich nicht ganz so viel Zeit habe und es zack zack gehen muss. Der Benefit Eyeshadow kann auf dem ganzen Augenlid getragen werden und wirkt dann sehr nude. Mit einer Base kommt der dezente rosé Ton etwas besser raus.

Und wenn es einmal heller sein darf: Cake Pop ist ebenfalls in einem Rosa-Ton allerdings einige Nuancen heller als Nude Swings.

Für die Wangen:

Spring Colors Blushes

Ich hab seit letztem Sommer quasi täglich Rockateur von Benefit benutzt. Für den Frühling ist es Zeit für etwas frischeres.

Max Factor – Pastel Compact Blush – Seductive Pink

Dieser pinke Blush zaubert sofort Frische auf die fahle Winterhaut. Für mich genau das richtige für den Frühling.

4LK blusher – naturell

Dieser Blush gibt nur ganz dezent Farbe ab, bringt aber einen angenehmen Glow auf die Wangen. Diesen Blush verwende ich als Highlighter oder über dem Compact Blush.

Für die Lippen:

Spring Colors Lips

Im Winter habe ich recht oft dunkleren Lippenstift getragen, weil es für mich irgendwie gepasst hat. Natürlich kann man dunkle Farben auch im Frühling tragen, ich möchte den Jahreszeitenwechsel aber dazu nutzen wieder mehr Glosse zu tragen. Ich hoffe der Wind hier oben an der Küste spielt mit. Ihr kennt das ja: Wind + Haare + Gloss = meh -.-.

BareMinerals – marvelous MOXIE – Starlet

Diesen Gloss liebe ich. Und das obwohl ich eigentlich keinen Gloss mag. Dieser Gloss zaubert einen tollen natürlichen Glow, klebt nicht so extrem wie andere Glosse und ich mag den minzigen Geruch. Ein Traum!

Catrice – Volumizing Lip Booster

Der Gloss sieht zwar rosa aus, ist auf meinen Lippen aber quasi farblos. Die Lippen wirken definitiv größer. Allerdings muss man das Menthol in diesem Gloss mögen. Bei spröden und angegriffenen Lippen würde ich es nicht empfehlen – autsch.

Catrice – Infinite Shine Lipgloss – Pink up your Life

Wenn es etwas pinker auf den Lippen zu gehen darf, dann empfehle ich diesen Lipgloss. Zum einen, weil ich die Farbe einfach hammer finde und zum anderen, weil dieser Gloss auch noch die Lippen pflegt und, ihr könnt es sicherlich schon erahnen, nicht klebt ^-^.

Für die Nägel:

Spring Colors Nägelessie – go ginza

Meine absolute und definitive „jetzt läuten wir den Frühling ein“ Farbe. Tolle pastellila Farbe, angenehm im Auftrag, perfekte Haltbarkeit: Für mich ein Traum und das Geld absolut wert.

essence – The Nudes pure Soul & Topping – Cupcake

Nude geht immer, auch im Frühling und vor allem mit dem Cupcake Topping. ^-^

Maybelline – Color Show – White Splatter

Für mich ein richtig schöner frühlingshafter Topcoat und durchaus auch über go ginza tragbar.

 

Welche Produkte läuten für Euch den Frühling ein? Oder verwendet ihr immer die gleichen Sachen?

Ich wünsche Euch zauberhafte Ostern.

Eure Anna