Boxenprodukte sind nicht nur zum Haben da, sondern hauptsächlich, um sie zu verwenden und vielleicht ein neuen heiligen Gral zu finden.

Hier kommt die dritte Sammlung, von Boxenprodukten, die ich in den vergangenen Wochen und Monaten getestet habe.

Talika – Photo-Hydra Day

Gb Talika Phyto HydroIn der Glossybox Oktober 2015 gab es diese äußerst spannende und vielversprechende Creme. in der Creme sollen Wirkstoffe sein, die durch Lichteinwirkung einen Feuchtigkeitsboost für die Haut aktivieren sollen.

Ehrlich gesagt habe ich davon nicht viel gemerkt. Die Creme fühlt sich angenehm auf der Haut an und ist auch unter Make Up tragbar. Allerdings konnte ich nicht feststellen, dass ich meine Haut sonderlich „feuchter“ angefühlt hat, als mit jeder anderer Creme. Ich bin sogar extra ne Stunde in der Sonne spazieren gegangen und hab mein Gesicht in die Sonne gehalten, um den Feuchtigskeitboost so richtig anzukurbeln, aber nichts. Vielleicht liegt es an der schwächeren Sonneneinstrahlung in den europäischen Herbst/Winterzeit. Da wir hier aber gefühlt 10 Monate im Jahr Herbst bzw Winter haben, ist die Creme für mich leider kein Nachkaufprodukt.

 

Kneipp Aroma – Pflegedusche Lebensfreude

Gb Kneipp Lebensfreude DuscheEbenfalls in der Glossybox Oktober 2015 gab es dieses Duschgel. Ich bin ja nicht sehr anspruchsvoll was Duschgels…Gele…(verdammt schon wieder dieser Plural^-^) angeht. Aber ich muss sagen, dass dieses Duschgel schon Spaß gemacht hat. Es riecht intensiv nach Zitrone – das muss man schon mögen. Einige haben geschrieben es würde nach Klostein riechen. Das finde ich gar nicht. Ich mag den Geruch. Ob ich nun glücklicher war, weiß ich nicht genau. Auf jeden Fall war ich nicht unglücklich. Es ist aber auch wiederum nur ein Duschgel. Klar könnte man es nachkaufen und liegt sicher nicht falsch. Ich werde aber so überschüttet mit Duschgels…Gelen..hach…Zeug für unter der Dusche, dass ich es vorerst nicht nachkaufen werde.

 

Batiste – Trockenshampoo Cherry &

Glossybox April 2016 - Batiste Trockenshampoo

Es war vor einmal vor langer Zeit, da konnte ich nicht mit Trockenshampoo anfangen…Dann kam die Glossybox und schickte mir immer und immer wieder Trockenshampoo. Und da sich mein Bad so langsam füllte, der Platz weniger wurde und mein GöGa in Spe schon leicht angefressen war, da beschloss ich, doch endlich Trockenshampoo zu testen.

Ich kann mich noch erinnern, dass im Juni 2015 ein Trockenshampoo von Aussie in der Glossyox war. Und ich war irgendwie so überhaupt nicht zufrieden und fühlte mich voll in meiner „Mag ich nicht, will ich nicht, brauch ich nicht“- Meinung bestätigt. Die Spraydose war irgendwann leer und flog in den Müll. Nachgekauft wird das Trockenshampoo von mir nicht.

Und dann kamn die Glossybox im April 2016 schon wieder mit so einem Trockenshampoo an. Ich muss zugeben: WOW! Ich bin ein absoluter Fan von diesem Trockenshampoo geworden. Ich verwendete es die letzten Wochen immer an Tag 2 nach der Haarwäsche und es ist absolut toll. Es hinterlässt keinen grauen Schleier, die Haare fühlen sich frisch und voluminös an und der Duft ist einfach göttlich. DAS ist definitiv ein Nachkauf-Kandidat und steht ganz oben auf meiner Liste (wenn ich die ganzen Trockenshampoos verbraucht habe, die derzeit noch mein Bad vollstellen…sind ja nur drei *hust*).

Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag.

Deine Anna