Ich hatte Euch ja bereits erzählt, dass ich auf Aluminium im Deo verzichten will. Ich bin daher zunächst einmal meine vorhandenen Deos durchgegangen und habe festgestellt: Wow. Überall ist Aluminium drin. Großes Kino. Also nichts wie los und neue Deos besorgt.
Zunächst habe ich das CD – Deo ohne Aluminium Wasserlilie getestet.

QuickyCD- Deo ohne Aluminium Wasserlilie

Preis: ~3€/75ml
Anwendung: Im Pump-Zerstäuber einfach aufsprühen, brennt bei frisch rasierten Achseln.
Ergebnis: Hält leider keinen 8 Stunden Arbeitstag durch. Ich hab immer ein Deo im Handtaschenformat dabei. Den Geruch mag ich sehr gerne.
Inhaltsstoffe: Duftstoff Coumarin kann Allergien auslösen. Ich reagiere nicht allergisch.
Empfehlung: Bedingt. Am besten testet Ihr erstmal mit einer Reisegröße (gibt’s es definitiv beim Rossmann), ob ihr allergisch reagiert. Ich mag den frischen Geruch aber sehr, sehr gerne.

Longy

Bei Deos ohne Aluminium muss man wissen, dass es keine Antitranspirantien sind. Das Schwitzen wird also nicht unterbunden. Gegen Schwitzeflecken wirken diese Deos also nicht. Das war auch gar nicht mein Hauptanliegen, zumal ich das Glück habe keine starke Schwitzerin zu sein.
Ich möchte aber nicht unbedingt nach Schweiß riechen und hier ist das Deo leider nicht sehr zuverlässig. Nach spätestens 6 Stunden (Bürojob) braucht das Deo eine Auffrischung, ich habe also immer eine Reisegröße in der Handtasche. Wenn Ihr einen Job habt, bei dem Ihr Euch viel bewegen müsst, dann wird es vermutlich eher notwendig sein noch einmal nach zu sprühen. Für mich ist da ein kleiner Minus-Punkt.
Der Geruch ist angenehm frisch und leicht süß, aber nicht schwer oder aufdringlich sondern eher leicht. Ein Frühlings- und Sommerduft. Sehr schön.
Die Inhaltsstoffe sind, abgesehen vom Coumarin, das Allergien auslösen kann, super. Der häufigste Inhaltsstoff ist Alkohol, daher brennt das Deo, wenn man es direkt nach dem Rasieren verwendet – autsch. Das Deo enthält, keine Mineralöle, keine Silikone, keine Parabene und keine tierischen Inhaltsstoffe, damit ist es als vegan zu bezeichnen.

Insgesamt, bin ich, jetzt in der kühleren Jahreszeit, zufrieden mit dem Deo. Ich bin aber gespannt, ob ich es im Sommer immer noch sein werde.

Welches ist Euer Lieblings-Deo?

Ich wünsche Euch einen zauberhaften Tag.

Eure Lilacture