Mit einiger Verzögerung ( Danke DHL) kam die Glossybox Juni 2015 alias „Maritim Edition“ endlich bei mir an.

„Sommer, Sonne, Strand – mit der neuen Glossybox schicken wir dir maritimes Urlaubsflair nach Hause. In diesem Monat verwöhnen dich Beauty-,Styling- und Pflegeprodukte, die dich selbst zu Hause oder im Büro wie auf einer Seereise fühlen lassen – oder dich auf Ferien an Meer einstimmen.“

Gut, ich wohne ja bekanntermaßen direkt am Meer, hab also jeden Tag maritimes Feeling ^-^. Schauen wir mal, ob die Glossybox das diesen Monat vielleicht noch steigert.

Catherine Nail Collection – Nagellack „Maritim-Chic“Catherine for Glossybox

  • Produkt: Roter Nagellack mit feinen goldenen Schimmerpartikeln exklusiv für die Glossybox
  • Größe: Originalprodukt 11ml
  • Preis: 12,95€
  • Meinung: Rot passt zu einem maritimen Look. Rot mit goldenen Schimmerpartikeln passt für mich zum Weihnachtslook. Ich hätte mir einen Rotton ohne Schimmer gewünscht. Begeistert mich nicht unbedingt.
  • Motto: teilweise erfüllt

 

 

 

Aussie – Miracle Dry Shampoo – Aussome VolumeAussie-Trocken Shampoo

  • Produkt: Trockenshampoo für feines Haar, für einen blitzschnellen Zwischendurch-Volumen-Kick
  • Größe: Originalprodukt 65ml
  • Preis: 1,99€
  • Meinung: Aussie finde ich gut, Volumen im Haar brauche ich immer. Ich hatte auch noch nie ein Trockenshampoo und bin hier wirklich gespannt. Ich freue mich zu testen.
  • Motto: Hat für mich nichts mit maritim zu tun, also nicht erfüllt

 

 

 

Lavera – Basis Sensitiv CremeduscheLavera-Basis Sensitv Cremedusche

  • Produkt: Naturkosmetik Duschgel mit Bio-Calendula und Bio-Sojaöl. Spendet Feuchtigkeit und schützt vor dem Austrocknen. Für streichelzarte Haut
  • Größe: Originalprodukt 150ml
  • Preis: 3,49€
  • Meinung: Ein Duschgel. Das dürfte gefühlt das 100derste Duschelgel aus einer Box sein. Bei Duschgel frage ich mich immer, ob sich die Verantwortlichen irgendwann bei der Konzipierung der Box dachten „Mhm uns fehlt noch ein fünftes Produkt, was können wir nehmen?“ Raus kommt dann immer ein Duschgel. Oder eine Handcreme. Ich bin nicht begeistert. Ist zwar Naturkosmetik, bekomme ich aber in jeder Drogerie und irgendwie…meh. Nein ich bin wirklich nicht begeistert
  • Motto: Auch dieses Duschgel hat für mich nichts mit maritim zu tun, also nicht erfüllt

 

être belle cosmetics – Aloe Vera Ultra Moisturizing Geletrebelle Aloe-Vera Feuchtigskeitsgel

  • Produkt: Ein Feuchtigskeitsgel mit Aloe-Vera-Extrakten. Es kühlt sanft und versorgt das Gesicht mit Mineralien Vitaminen und Liposomen
  • Größe: Originalprodukt 40ml
  • Preis: 21,90€
  • Meinung: Feuchtigkeit kann man im Sommer, gerade nach ausgiebigem Sonnenbaden, gut gebrauchen. Dazu beruhigt Aloe-Vera noch die Haut. Über dieses Gel freue ich mich.
  • Motto: Sonnenbaden tut man hauptsächlich am Meer, das Produkt passt zum Motto

 

 

Evora a beautiful life – Kaja Midnight BlueEvora-Kajal Midnight Blue

  • Produkt: Auch wenn man es auf dem Bild schlecht erkennt, der Kajal ist wirklich tiefblau ^.^
  • Größe: Originalprodukt
  • Preis: 5,99€
  • Meinung: Ich persönlich bin kein Fan von buntem Kajal, ich kann daher mit diesem Produkt absolut nichts anfangen. Schade.
  • Motto: Dunkelblau ist durchaus maritim, passt also voll zum Motto

 

Glossybox-Juni 2015Glossy Magazin

Ich möchte diesen Monat auch ein paar Worte zum Glossy Magazin sagen. Zunächst finde ich es super, dass das Magazin wieder in der Box zu finden ist und nicht mehr einfach nur diese relativ spärlichen Faltkarten.

In dem Magazin finden sich Tipps zum Thema und weitere Infos zu den einzelnen Produkten. Weiterhin finden wir diesmal auch ein Tutorial für maritime Nägel und ein Tutorial für maritimes Make-Up.
Was mich allerdings ziemlich nervt ist, dass alle Produkte, die in der Box hätten drin sein können, aufgelistet sind. Sicherlich befriedigt das die Neugier, was denn noch alle so zu haben gewesen wäre, mich persönlich frustriert es allerdings. Gerade in dieser Box hätte ich mir teilweise andere Produkte gewünscht, als die, die ich schlussendlich in der Box hatte. Natürlich ist es kein Wunschkonzert und immer noch eine Überraschungsbox, dennoch stört mich dieser Punkt durchaus.

 

 Fazit

Glossybox-Maritim Edition

Tja was soll ich sagen. Vielleicht zunächst das Positive. Alle Produkte in der Glossybox Juni 2015 sind Originalprodukte – Grandios. Ich komme mit meiner Box auf einen Gesamt-Wert von 46,32€, wobei den Hauptwert der weihnachtliche Nagellack und das Aloe-Vera-Gel ausmachen. Den Preis von 14,50€ habe ich also locker wieder raus.
Das Motto wurde mit meiner Box nur teilweise erfüllt. Unter Motto-Aspekt betrachtet hat mich das Trockenshampoo dabei am meisten enttäuscht. Als ich das Trockenshampoo aus der Box gezogen hatte, dachte ich mir so: Mhm, da wäre aber ein Salz-Spray passender gewesen. Ein Blick ins Glossy Magazin offenbarte dann: Surprise, das hätte es auch gegeben. Na toll -.-.

Ich hoffe, dass die nächste Box mich wieder mehr überzeugt. Das Thema ist auf jeden Fall vielversprechend:

Vive la France – LA VIE EST BELLE

Wie gefällt dir die Glossybox Juni 2015? Und hast du sie überhaupt schon bekommen?

Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag.
Eure Lilacture