Die Basis einer guten Pflege ist die Reinigung und da kommt das Glov-Travel Set natürlich genau zum richtigen Zeitpunkt, denn endlich ist Sommerzeit. Endlich ist Urlaubszeit und natürlich möchten wir auch im Urlaub absolut top gepflegt sein.

Mein Glov-Travel Set fand ich letzte Woche ganz unerwartet in meinem Briefkasten. Das Team von der Glossybox hat es mir unverbindlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank dafür, Glossybox-Team :)

 

Glov-Tavel Set Inhalt

Glov-Travel Set-Tasche

Das Travel-Set wird in einem sonnengelben Täschchen geliefert. Das macht doch gleich Lust auf Urlaub. Das Täschchen wirkt hochwertig verarbeitet und ist so klein, dass es auch im kleinsten Beauty-Case seinen Platz finden wird.

Spannend ist doch aber eigentlich: Was ist überhaupt im Glov-Travel Set enthalten? Ich möchte dich auch gar nicht länger auf die Folter spannen.

Insgesamt sind 4 Produkte im Travel Set enthalten:

  1. Glov Gesichts-Reinigungs-Handschuh
  2. Glov Quick-Treat
  3. Paper Soap
  4. Ein Saugnapf Aufhängnupsi – Kennt jemand den Fachbegriff dafür? :D

Glov-Travel Set-Produkte

Glov-Reinigungs-Handschuh

Glov-Travel Set-Gesichts-Reinigungs-Handschuh

Der Reinigungs-Handschuh ist natürlich das Herzstück des Glov-Travel Sets. Ich kenne schon Mikrofasertücher zur Gesichtsreinigung, muss aber sagen, dass der Handschuh wirklich wesentlich flauschiger ist. Die Größe empfinde ich insgesamt als handlich genug, um das Gesicht zu reinigen. Für die Augenpartie finde ich ihn etwas zu groß.

Anwendung

Die Anwendung ist relativ simpel: Einfach den Handschuh nass machen, auf das Gesicht auflegen, kurz wirken lassen und dann das Make-Up entfernen. Ich nutze dazu sanfte Streich-Bewegungen. Du brauchst kein weiteres Reinigungsmittel, der Handschuh arbeitet nur mit Wasser und den Mikrofasern. Anschließend den Handschuh mit Seife auswaschen und zum Wiederverwenden trocknen lassen.

Möglich machen die Reinigung spezielle Mikrofasern, die das Make-Up wie ein Magnet anziehen sollen. Gleichzeitig sind sie Antibakteriell und der Handschuh ist somit mindestens 2 Monate wiederverwendbar. Dadurch, dass ein Stoff über die Haut gerieben wird, haben wir auch gleich noch ein sanftes Peeling. Klingt auf jeden Fall mehr als spannend.

Der Glove-Reinigungs-Handschuh im Test

Ich habe den Handschuh in der letzten Woche mit verschiedensten Make-Up-Varianten getestet. Er schafft es mal mehr und mal weniger gut:

  • Alltags-Make-Up (Kompaktpuder, Concealer, Rouge, Highlighter, Bronzer- kein Augen-Make-Up): Schafft der Reinigungs-Handschuh zuverlässig. Es verbleiben keine Rückstände.
  • Foundation (Manhattan Easy Match Make-Up): Es verbleiben keine Rückstände.
  • Augen-Make-Up Version 1 (Maybelline-The Nudes-Palette: Schwarz und ein hellerer Ton zum Ausblenden, Eyeshadow Base, Catrice Glam&Doll Mascara; nicht wasserfest): Mit etwas Reiben geht es noch, es bleiben minimale Mascara Rückstände
  • Augen-Make-Up Version 2 (Maybelline Color Tatoo, Eyeshadow Base, Loreal Miss Manga Mascara Waterproof): Mit dem Lidschatten hatte der Handschuh keine Probleme. Die wasserfeste Mascara konnte er nicht entfernen.
  • Lippenstift (Lord&Berry Crayon Lipstick und Maybelline Color drama Lip Pencil): Es verbleiben keine Rückstände.

Insgesamt war ich erstaunt, wie gut das Gesicht gereinigt wird, ausgenommen der Augenpartie. Puder, Rouge, Bronzer, Foundation und Lippenstift stellen keinerlei Herausforderung für diesen Handschuh dar. Dezentes Augen-Make-Up mit nur einer Schicht Mascara geht sicherlich auch.

Bei starkem Augen-Make-Up für den Abend oder wenn du wasserfeste Mascara verwendest, dann empfehle ich die Augen mit speziellem Augen-Make-Up Entferner abzuschminken und den Reinigungs-Handschuh zum Nachreinigen oder nur für das restliche Gesicht zu verwenden.

Der Peeling-Effekt ist mit dem Handschuh wirklich nur ganz leicht. Meine Nase reagiert relativ leicht auf Reizungen mit Rötungen. Das ist bei dem Reinigungshandschuh nicht passiert.

Das Trocknen dauert meiner Meinung nach relativ lange. In meinem recht warmen Bad (Innenliegend, ohne Fenster) dauert es bestimmt 15-20 Stunden. Das liegt sicherlich daran, dass das Material jede Menge Wasser bindet.

Ich halte den Reinigungs-Handschuhdadurch nur bedingt für unterwegs geeignet, auch wenn er explizit für unterwegs empfohlen wird.

Glov-Quicktreat

Glov-Travel Set-Quicktreat

Ich war zunächst etwas erstaunt und irgendwie ratlos über dieses Produkt. Ein flauschiger Fingerling-Schwamm zur Gesichtsreinigung. Wie soll ich denn damit mein Gesicht reinigen?

Laut dem Beipackzettel ist dieser Fingerling aber nicht unbedingt darauf ausgelegt das ganze Gesicht zu reinigen, sondern eher punktuell Make-Up zu entfernen.

Die Anwendung ist analog zum Reinigungs-Handschuh: Nass machen, auflegen, Make-Up entfernen, auswaschen und trocknen lassen.

Es fällt auf jeden Fall auf, dass dieser Fingerling wirklich unglaublich flauschig und weich ist. Ich finde ihn sogar flauschiger als den Handschuh. Diese Flauschigkeit behält er interessanter auch bei, wenn man ihn nass macht.

Auf Grund der geringen Größe habe ich für den Flausch-Fingerling nur eine Anwendung gefunden:

Perfekte Reinigung für die Augenpartie

Für mich hat der Fingerling genau die perfekte Größe für die Augen und für den Bereich direkt unter dem Auge. Eine Kante ist etwas abgeschrägt. Damit komme ich perfekt an den Wimpernkranz und das sowohl auf dem Augenlid, als auch im unteren Bereich des Auges.

Für das punktuelle Entfernen von Make-Up finde ich ihn bedingt geeignet. Der Fingerling ist zur Reinigung immerhin nass. Make-Up Patzer lassen sich so kaum entfernen, ohne auch das restliche Make-Up mit wegzuwischen.

Nach der Reinigung kann das weiße Schwämmchen mit Wasser und Seife komplett(!!) von Make-Up-Rückständen gereinigt werden und wird wieder strahlend weiß. Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass ich damit schwarzen Lidschatten und teilweise Mascara entfernt habe. Einfach fantastisch!

Als Ergänzung zum Handschuh finde ich den Quicktreat-Fingerling super. Als Produkt alleine würde ich diesen Fingerling aber nicht kaufen.

Papierseife (Papersoap)

Glov-Travel Set-Papersoap

Nach Benutzung soll der Glov-Reinigungshandschuh mit Seife ausgewaschen werden. Im Glov-Travel Set bekommst du zu diesem Zweck Papierseife mit geliefert.

Das Produkt an sich finde ich mega spannend. Die Seifenblätter kommen in einem kleinen Plastikdöschen, das wirklich mal fest schließt. Es ist unwahrscheinlich, dass irgendwelche Feuchtigkeit in diese Plastikverpackung eindringt, und die Seifenblätter zu einem Klumpen werden – sehr gut.

Die Blätter lassen sich problemlos einzeln entnehmen und müssen dann nur noch mit nassen Händen aufgeschäumt werden. Das klappt problemlos.

Der Geruch der Seife ist recht süß. Ich würde sagen, es riecht ein bisschen nach Rose.

Die Menge von einem Blättchen reicht bei mir, um den Handschuh nach dem Abschminken komplett zu reinigen.

Die Papierseife finde ich eine wohldurchdachte Ergänzung in einem Reiseset. Falls man doch mal irgendwo unterwegs seinen Handschuh reinigen möchte. In einem Hotel wird man vermutlich immer Seife finden, auf einem Campingplatz aber vielleicht nicht unbedingt oder man möchte sie vielleicht auch einfach nicht nutzen.

Der Saugnapf Aufhängnupsi

Glov-Travel Set-Aufhängnupsi

Das Prinzip kennst du sicher: Mit dem Saugnapf kann der Aufhänger an einer glatten und sauberen Fläche aufgehängt werden. Die Idee ist sicherlich, dass man den Reinigungshandschuh zum Trocknen aufhängen kann, wenn man zufällig irgendwo ist,wo kein passender Haken an der Wand hängt.

Idee – super. Die Umsetzung ist faktisch aber ein Fail.

Ich habe den Saugnapf an 3 Oberflächen in meinem Bad getestet:

Saubere Fliesen: der Saugnapf hielt genau 5 Minuten und fiel dann von der Wand.

Duschkabinenwand (Plastik): Hielt keine 10 Sekunden

Badregal (Holz mit Folie beschichtet): Hielt auch etwa 5 Minuten.

Mehr Oberflächen (abgesehen vielleicht von meinem Spiegel) habe ich nicht im Bad.

Da mein Reinigungs-Handschuh etwa 20 Stunden zum kompletten trocknen braucht kann ich mit diesem Aufhäng-Nupsi absolut nichts anfangen.

Wenn der Saugnapf schon sein Eigengewicht nicht halten kann- wie soll es dann sein, wenn man einen nassen Handschuh daran aufhängt? Ich glaube nicht das dieser Nupsi irgendwo hält. Ich hätte mir hier einen etwas besseren Saugnapf gewünscht, denn die Idee ist wirklich mal sinnvoll. Schade.

Fazit

Ich habe mir die Frage gestellt: würde ich das Glove-Travel Set mit auf die Reise nehmen?

Ja das würde ich definitiv. Das ganze Set macht auf mich einen gut durchdachten Eindruck, auch wenn mich der Aufhäng-Nupsi etwas enttäuscht hat.

Den Reinigungs-Handschuh finde ich super für das Gesicht und der Fingerling entfernt das meiste Augen-Make-Up ohne Probleme. Er ist dabei noch sehr sanft zur Haut und reizt mein äußerst empfindliches Näschen absolut gar nicht.

Sofern du wasserfeste Mascara nutzt oder stärkeres Augen-Make-Up trägst, empfehle ich einen speziellen Augen-Make-Up-Entferner zu nehmen. Hier stößt der Reinigungs-Handschuh an seine Grenzen.

Für mich ist der Handschuh aber eine echte Alternative zu meiner üblichen Gesichts-Reinigung geworden.

Das Glov-Travel Set konnte ich bislang leider noch nicht in deutschen Online-Shops finden.

Den Handschuh alleine bekommst du aber auf jeden Fall ganz einfach beim dm oder im Glov Online Shop.

 

Kennst du den Glov-Reinigungs-Handschuh schon?

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag.

Deine Anna

 

PR-Sample