Badeanzug-TascheAm Wochenende war super Sommer-Wetter, ich wohne am Meer, ich hatte Besuch. Und mein Besuch ist eine Wasserratte ^-^. Ich momentan eher nicht so, aber nicht verzagt: Das ist doch die ideale Möglichkeit gleich mal das Wet-Biki-Bag aus der DocMorris Glücksbox testen zu lassen. Dem Besuch also das Täschchen mitgegeben und zum Schwimmen geschickt.

Tja und was soll ich sagen. Besuch kam einigermaßen erholt wieder, allerdings auch mit einem durchweichten Rucksack. Das Wet-Bikini-Bag hat vermutlich nicht so ganz seine Aufgabe verstanden und dachte wohl es müsste durchsuppen und alles andere auch „Wet“ machen. Kurzum: Das Produkt ist ein Megafail. Das Täschchen ist von einem Bikini komplett durchgeweicht. Und das nicht nur am Reißverschluss, wo ich es ja vielleicht noch hätte nachvollziehen können. Nein, es war wirklich komplett durch.

Solltest Du also a) überlegen, die Box wegen dem Täschchen zu kaufen oder b) das Täschchen direkt bei DocMorris bestellen wollen: tu es nicht!

Ich vermute, dass jeder Plastikbeutel und sogar meine patentierte „Bikini ins Handtuch knüll“-Methode besser ist, als dieses Täschchen.

Ich bin nur über eine Sache froh, nämlich, dass ich nicht die 9,99€ für diesen Reinfall ausgegeben habe und es als Gimmick bei der Box dabei war.

 

Wie transportierst du nasse Schwimmsachen nach Hause?

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag.

Deine Lilacture