Vor kurzem habe ich euch die RdelYoung – Nail Agent Limited Edition vorgestellt. Die Peel Off Base und die beiden Profi Nail Art Brush wollte ich mir anschauen. Was soll ich sagen : Ich musste sie einpacken. :D

RdelYoung – Nail Agent Peel Off Base

RdeL Young - Nail Agent - Peel off Base

Vorweg: ich habe noch nie eine Peel Off Base ausprobiert.

Das Prinzip dahinter ist mega spannend: Der Nagellack wird als erste Schicht direkt auf den Nagel aufgetragen. Wenn er getrocknet ist, kannst du einfach den gewünschten farbigen Nagellack benutzen. Das Ablackieren sparst du dir mit der Peel Off Base anschließend komplett: Du kannst den Lack einfach in einem Stück abziehen ohne den Nagel zu beschädigen.

Die Peel Off Base riecht beim Auftragen künstlich süß. Durchgetrocknet ist der Nagellack in etwa 2 Minuten. Der eigentliche Nagellack lässt sich wie gewohnt auftragen.

RdelYoung – Nail Agent - NagellacktestGetestet habe ich 2 Varianten:

1. Rival de Loop – High Shine Nail Colour #23 in 2 Schichten

2. Catrice Nail Laquer Berry Potter & Plumbledore mit Maybelline Colour Show White Splatter Top Coat

Beide Varianten lassen sich vollkommen ohne Problem mitsamt der Base entfernen. Es verbleiben absolut keine Rückstände auf dem Nagel. Ich bin so mega begeistert!

Ich war zunächst wirklich skeptisch, da bin ich ganz ehrlich. Ich hatte wirklich nicht gedacht, dass das funktionieren kann. Aber es klappt. Es klappt sogar wirklich richtig gut! Normalerweise ist das Entfernen von Effekt-Top Coat immer ein Krampf. Mit der Peel Off Base ist es aber absolut kein Problem mehr.

Von mir gibt es eine definitive Kaufempfehlung, zumal dieser Nagellack nur 1,69 EUR kostet. Hier machst du wirklich nichts falsch.

Ich werde mir auf jeden Fall noch ein Back Up der Peel Off Base sichern.

RdelYoung – Nail Agent Profi Nail Art Brush

RdeL Young-Nail Agent -Nail Art Brushes

Die beiden Pinsel fand ich unglaublich faszinierend. Ich hab sie daher einfach mal mitgenommen, denn mit je 1,49 EUR/ Pinsel macht man auch hier nichts falsch.

Ich hatte mir ein paar Videos auf YouTube zum grundsätzlichen Anwenden der Pinsel angeschaut und fröhlich drauf losgepinselt. Sieht ja im Video auch immer so einfach aus.

Das Ergebnis war leider absolut nicht vorzeigbar. Aber auch kein Drama, ich konnte ja das unansehnlich Farbetwas dank der Peel Off Base einfach abziehen :D. Dieser grausige Farbklecks wurde aber nicht durch die Pinsel verursacht, sondern einfach mal durch mich. So ehrlich muss ich auch mal sein.

Vom Handling her fand ich die Pinsel recht angenehm. Beide sind unglaublich leicht. Ich konnte also auch mit meiner linken Hand arbeiten.

Ich denke, wenn du, so wie ich, in die Nail Art einsteigen möchtest, dann sind diese Pinsel sicherlich eine gute Basis-Ausstattung. Preislich kannst du hier auf jeden Fall nichts falsch machen.

 

Insgesamt bin ich mit den 3 Produkten auf der LE äußerst zufrieden.