zurückgeblickt

Der Juli begann warm und endete in Herbstwetter. Somit erfüllt der Juli das Klischee des unbeständigen Sommers ja durchaus wieder.  Erschreckend ist auch, dass ich in der ersten Juli Woche Urlaub hatte uns es mir schon wieder so vor kommt, als wäre das etwa 1 Jahr her.

Zurückgeblickt auf den Juli 2015:

…gestylt: Kaum, entweder es war zu heißt oder ich zu kaputt. Zur Hitze Zeit aber meine beiden Favoriten: Das dream Wonder Nude Make-Up von Maybelline und zum fixieren das p2 – perfect Face – all over loose Powder. Das Make-Up, weil es wirklich leicht auf der Haut ist und mit dem losen Puder ist es den ganzen Tag fixiert und hält auch 35 Grad durch.

Maybelline Dream Wonder Nude Make-Upp2-Perfect Face- all-over loose Powder

…gepflegt: Es bleibt dabei: Bebe More – Brighten-up. Leichte Feuchtigskeitspflege mit Lichtschutzfaktor. Die Creme ist angenehm auf der Haut, versorgt sie den ganzen Tag mit Feuchtigkeit und hat auch noch einen gewissen Lichtschutzfaktor. Ich bin wirklich schwer begeistert von dieser Creme.

bebe More Brighten up

…gehört: 2raum Wohnung – 36 Grad (Spotify).

…gesehen: Dr Who – Ich fröhne derzeit ausgiebig meiner Sucht ^-^.

…geshoppt: Nicht viel, ein neues Handy stand an (Samsung Galaxy S 5), mit passender Handytasche aus Leder reißt das doch ein kleines Loch ins Budget. Das Abo der Lookfantastic Box habe ich verlängert und in dem Zuge ein paar Dinge bei Lookfantastic bestellt. Ich warte aber seit fast anderthalb Wochen auf die Lieferung -.-.

…gelernt: Beamtendeutsch: Weißt Du was Spontanvegetation ist? Ansonsten habe ich mich noch etwas mehr mit der WordPress-Marterie befasst und gelernt, was ein Child-Theme ist, wozu man es braucht und vor allem, wie man es überhaupt erstellt.

 

Was hast du im Juli Tolles gemacht?

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag.

Deine Lilacture